Ich bin ja ein großer Freund davon, Produkte wenn möglich direkt beim Erzeuger zu kaufen, da dies aber nicht immer möglich ist, sind Besuche in den umliegenden Geschäften nicht zu vermeiden, und auch das Bestellen von bestimmten Artikeln im World Wide Web hat so seine Vorteile. Auf der neuen Amazon Storefronts Seite zum Beispiel findet man schon jetzt zum Start über 100.000 Produkte aus den unterschiedlichsten Bereichen von Tausenden kleinen und mittleren Unternehmen, Start-ups, Kunsthandwerkern und Künstlern aus ganz Deutschland. Auf der Amazon Storefronts Seite sind die verschiedenen Produkte der Unternehmen in verschiedenen Kategorien wie zum Beispiel “Wohnen”, “Haustier”, “Küche”, “Lebensmittel” und einigen mehr vorsortiert und warten darauf, von Euch entdeckt zu werden.

Beim Durchstöbern meiner Lieblingskategorie “Lebensmittel” ist mir sofort ein Produkt ins Auge gefallen und hat mich neugierig gemacht. BROX KNOCHEN BRÜHE FREILANDHUHN steht auf der schlichten, modernen und ansprechenden schwarzen Pappbanderole. Beim genaueren Betrachten, erfahre ich auch noch, dass alle Produkte Bio zertifiziert sind und in Deutschland hergestellt werden. Neben der von mir entdeckten Freilandhuhn Brühe sind außerdem Varianten wie zum Beispiel WILD, WEIDERIND, VITALPILZ und einige weitere erhältlich.

Und um euch mehr Hintergrundwissen zu BROX zu geben, habe ich den Gründern Konrad Kaspar Knops und Jin-Woo Bae ein paar Fragen zu ihnen und ihren Produkten gestellt und sie in ihrer Firmenzentrale in Berlin Charlottenburg besucht. Und wie ich finde, habe ich einige wirklich interessante Antworten bekommen. Aber lest am besten selbst.

About Fuel: Wie seid ihr auf die Idee gekommen, BROX zu gründen, und warum glaubt ihr in Zeiten eines immer stärker wachsenden Trends für vegetarische und vegane Ernährung, dass es wichtig und gesund ist, eure Brühen zu konsumieren?

BROX: Wir haben durchaus auch vegetarische/vegane Kunden, die unsere Brühen kaufen! Und da meine ich nicht nur unsere Vitalpilzbrühen, sondern besonders unsere Knochenbrühen. Oft kaufen diese Kunden nach ärztlicher Empfehlung, wenn der Darm durch eine unausgewogene Ernährung nicht mehr ganz in Ordnung ist. Besonders als Veganer sollte man sich noch mehr um seine Ernährung kümmern, damit es nicht auf Dauer zu Defiziten und Disbalancen im Körper kommt. Aber in der modernen Gesellschaft hat man kaum noch Zeit, selbst zu kochen und greift als Veganer womöglich auf industriell gefertigte Lebensmittel mit Zusatz- und Konservierungsstoffen zurück. Abgesehen davon, ob man sich jetzt vegan/vegetarisch ernährt oder auch Fleisch isst, wenn man durch seine falsche Ernährung seinen Magen-Darm übersäuert, dann kann die Säure die Darmschleimhaut angreifen und zerstören. Da der Darm der Sitz der Gesundheit ist, sind gesundheitliche Probleme die Folge. Wir benutzen ausschließlich Knochen von deutschen Bio-Weiderindern und Bio-Freilandhühnern, sowie Wild. Und weil wir sehr auf den Ursprung unserer Knochen achten und weil wir dafür sorgen, dass das Tier ganzheitlich und nachhaltig verwertet wird, finden selbst Veganer uns okay. Für uns muss kein Tier extra sterben. Wir kaufen lediglich Knochen auf und kochen nochmal etwas Ordentliches aus ihnen. Was halt deine Oma in der Vergangenheit auch gemacht hat. #omasliebling

About Fuel: Wart ihr beruflich, bevor Ihr BROX gegründet habt, schon in einem ähnlichen Feld unterwegs, oder woher kommt eure Begeisterung für euer Produkt?

BROX: Nein, wir sind beide Quereinsteiger und Querdenker. Der eine ist gelernter Grafiker und Werbetexter (Jin) und der andere ist gelernter Osteopath (Konrad). Wir haben allerdings beide eine Affinität für gutes und gesundes Essen durch unsere lieben Eltern mit auf den Weg bekommen.

About Fuel: Aus welchen weiteren Zutaten außer Rinder, Hühner oder Wildknochen bestehen eure fleischhaltigen Brühen noch?

BROX: Neben den Knochen benutzen wir gefiltertes und revitalisiertes Wasser. Dabei wird das Wasser mit Aktivkohlefiltern gefiltert und anschließend vitalisiert, so dass es am Ende Quellwasserqualität aufweist. Darin kochen wir die Knochen dann 18 Stunden lang zusammen mit Gemüse, Heilkräutern und Gewürzen zu einer leckeren und nährstoffreichen Kraftbrühe aus. Alle Zutaten sind 100% Bio und es sind Zutaten, die deine Oma noch kennt. Wir verzichten gänzlich auf künstliche Aromen und Geschmacksverstärker und kommen ganz ohne künstliche Zusatz- und Konservierungsstoffe aus. Eine ehrliche, handwerklich produzierte Kraftbrühe also.

About Fuel: Mit der Vitapilz Brühe habt Ihr ja bereits ein veganes Produkt vorgestellt, was euren Ansatz von gesunder Ernährung erfüllt und das Sortiment an fleischhaltigen Brühen ergänzt. Werdet ihr in Zukunft weitere Produkte in diese Richtung entwickeln?

BROX: Wir finden, dass Vitalpilze und Adaptogene ein super spannendes Thema sind. Adaptogene sind bioaktive Pflanzenstoffe, die uns helfen können, uns erhöhten körperlichen und emotionalen Stresssituationen anzupassen. Hierzulande sind Vitalpilze noch recht unbekannt. Konrad ist ja gelernter Osteopath und hat auch in China gelebt und dort TCM gelernt (Traditionelle Chinesische Medizin). TCM hat sich in China über mehr als 2.000 Jahren entwickelt und kann auf eine lange Tradition zurückblicken. In der Diätetik der TCM spielen Vitalpilze und Heilkräuter seit jeher eine fundamentale Rolle und dort gibt es praktisch für jedes Wehwehchen einen passenden Vitalpilz mit einer individuellen Wirkung. Im Westen greifen wir dann halt leider doch lieber zur Chemiekeule, wenn etwas mit unserem Körper nicht stimmt. Auf jeden Fall lässt uns das Thema Vitalpilze nicht los und wir arbeiten an spannenden Produkten rund um Vitalpilze.

About Fuel: Für welche Gerichte eignen sich eure Brühen eurer Meinung nach am besten und welche Gerichte bereitet ihr am liebsten damit zu?

BROX: Als kleine Zwischenmahlzeit eignet sich eine erhitzte Brox pur oder mit ein, zwei extra Zutaten (Add-ins). Als Add-in empfehlen wir ein gesundes Fett, z.B. Weidebutter oder Kokosöl, und beim zweiten Add-in kann man seiner Fantasie freien Lauf lassen: Ingwer, Kurkuma, Shiitakepilz, getrocknete Tomaten, etc. Das ganze in einen leistungsstarken Mixer geben und kurz aufshaken, fertig. Aber auch für kalte Smoothies eignet sich Brox sehr gut. Rezeptvorschläge kann man auf www.bonebrox.com/rezepte finden.

Ich persönlich benutze BROX gerne als Basis für Suppen. Besonders gerne für asiatische Nudelsuppen. Mmhhhh, einfach lecker!

About Fuel: Welche besonderen Eigenschaften machen eure Brühen so gesund und wie wirken sich diese auf den Menschen aus?

BROX: In den 18 Stunden kochen wir bei niedriger Flamme die ganzen Nährstoffe aus den Knochen, die das Tier dort eingelagert hat. Nach den Zähnen ist der Knochen das zweithärteste Material im Körper und die Tiere lagern dort sehr viele, wertvolle Nährstoffe ein. Knochen wegzuschmeißen, ist deshalb viel zu schade! Allen voran wollen wir an die Kollagene im Knochen kommen. Kollagen ist ein Strukturprotein und nimmt in unserem Körper ca. 30% der Gesamtmasse ein. Es ist das am häufigsten vorkommende Eiweiß in unserem Körper. Das Bindegewebe besteht aus Kollagen und damit unsere Sehnen, Bänder, Knochen, Knorpel und die Haut. Auch die Darmschleimhaut kann durch Kollagen wieder aufgebaut werden. Der Darm ist ja bekanntlich der Sitz der Gesundheit. Nahezu 80% unseres Immunsystems befindet sich im Darm. Deshalb erfreut sich Knochenbrühe wieder großer Beliebtheit bei Menschen mit Darm- und Verdauungsproblemen, bei Beauties und Models für schönere Haut, Haare und Nägel, und bei Athleten und Sportlern für eine schnellere Regeneration und mehr Leistungsfähigkeit. Und vielleicht kennst du eine gute Kraftbrühe ja noch aus deiner eigenen Kindheit, als du mit Fieber im Bett lagst und gar nichts mehr ging. Dann kam traditionell die gute, alte – mit Liebe und Zeit zubereitete – Hühnerbrühe von Mutter oder Oma zum Einsatz und hat uns wieder aufgepeppelt.

About Fuel: Nachhaltigkeit spielt in allen Bereichen eine immer größere und wichtigere Rolle. Wie wichtig ist das Thema für euch und was bedeutet es für euch?

BROX: In unserem Fall heißt Nachhaltigkeit, dass wir einen Rohstoff einkaufen, der in der heutigen Überflussgesellschaft sonst oft weggeschmissen wird: der Knochen. Zu Unrecht, wie wir finden! Unsere Vorfahren haben schon immer das gesamte Tier verwertet, von der Schnauze bis zum Schwanz. Und wir sind der Meinung, dass wir es dem Tier schuldig sind, es ganzheitliche zu verwerten, wenn es schon sein Leben lassen muss. Wir wollen den Knochen wieder in eine ausgewogene und gesunde Ernährung integrieren und eine alte Tradition in die Moderne bringen.

About Fuel: Auf welche neuen Innovationen oder Brühevarianten dürfen sich eure Kunden in Zukunft freuen? Oder ist das noch streng geheim?

BROX: Da wollen wir uns lieber bedeckt halten. So viel können wir aber verraten: Die Flüssigbrühen wollen wir auf jeden Fall um eine Fisch- & Algenbrühe erweitern. Allgemein arbeiten wir ständig an neuen Produkten, die unserer Vision und unserem Anspruch gerecht werden müssen: Lebensmittel, die urgeschichtlich reich an Nährstoffen sind und Gesundheit, Kraft und Vitalität wieder herstellen können.

Brox Knochenbrühe, Abou Fuel, Brühe, Heilbrühe

Dieser Beitrag entstand in freundlicher Zusammenarbeit mit Amazon Storefronts.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.